Was ist Bookcrossing ?

Unter www.bookcrossing.com  kann man Bücher registrieren und sie anschließend irgendwo "freilassen", wo andere Menschen sie entdecken und mitnehmen können.

Wenn man Glück hat und der Finder den Fund ebenfalls registriert und das Buch nach dem Lesen womöglich ebenfalls "freilässt", kann man die Reise des Buches verfolgen.

Ich selbst habe einige Bücher unter dem Namen "Ilonamaria" registriert, und gelegentlich lasse ich eins davon "frei", indem ich es z.B. auf der Fensterbank vor dem Trödelladen-Schaufenster hinterlege.

Hier gibt es zwei nette kleine Filme, die Bookcrossing erklären:

 

http://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

http://www.youtube.com/watch?v=lhTfawRT6rs&feature=related

 

Und hier noch einen über Bookcrosser in Heidelberg:

 

http://www.youtube.com/watch?v=jZmodTwkERY

 

Übrigens kann man auf der Bookcrossing-Homepage auch eine Bücherwunschliste anlegen. Bei mir ist dadurch nun endlich Schluss mit den vielen kleinen Merkzetteln, auf denen ich mir interessante Bücher notiert hatte - sehr praktisch !